Project 333 | 20 Tage – erstes Fazit

Die ersten 20 Tage meiner Project 333 – Challenge sind vorbei. Im Großen und Ganzen war es einfach als gedacht, aber es gab auch ein paar Pannen. Project 333 | 20 Tage – erstes Fazit weiterlesen

Advertisements

Blog-Reihe: Sechs Blogger*innen, sechs Fragen TEIL II – Justine von Justine kept calm & went vegan

Bei der Blog-Reihe „Sechs Blogger*innen, sechs Fragen“ geht es darum, die Diversität im Fair Fashion Blogger*innen Sektor auf zu zeigen. Diesmal stelle ich euch Justine vom Blog Justine kept calm & went vegan vor. Blog-Reihe: Sechs Blogger*innen, sechs Fragen TEIL II – Justine von Justine kept calm & went vegan weiterlesen

Repost ich kauf nix ! : Gedanken zum fashion revolution day

Heute ist Fashion Revolution Day. Heute vor vier Jahren brach in Dhaka ein Fabriksgebäude zusammen, in dem Menschen für Benetton, KiK und Co. nähten. Über tausend Menschen starben, weit über zweitausend waren verletzt. Seither ist viel passiert. Überall sterben Menschen … Repost ich kauf nix ! : Gedanken zum fashion revolution day weiterlesen

Lessons Learned: Ich kann nicht mehr ohne oder: it’s fashion revolution week

Uuuhh es ist wieder Zeit für ein lessons learned! Trommelwirbel bitte. Nach einer gefühlten Ewigkeit wage ich mich mal wieder ans bloggen. Und dafür gibt es einen ganz bestimmten Grund: Denn diese Woche war beziehungsweise ist wieder fashion revolution week. … Lessons Learned: Ich kann nicht mehr ohne oder: it’s fashion revolution week weiterlesen

Frankreich = Plastic Planet Heaven?

jedes mal, wenn ich etwas länger im ausland bin, weiß ich wien zu schätzen. ich liebe frankreich mit haut und haaren, aber wien ist wirklich nicht umsonst die lebenswerteste stadt in europa. stark aufgefallen ist mir, beziehungsweise fällt mir immer noch auf, das wien viel grüner, viel nachhaltiger ist. natürlich kann man wien und metz jetzt nicht vergleichen – metz hat nur 42km² und es geht hier auch gar nicht so sehr um „luxusgeschäfte“ (im nachhaltigkeits-sinne), wie zum beispiel unverpackt-supermärkte, sondern um ganz einfache dinge, wie zum beispiel plastik. frankreich glänzte zwar in den letzten monaten mit diversen schlagzeilen zum … Frankreich = Plastic Planet Heaven? weiterlesen

Capsule Wardrobe update

ja, ich lebe auch noch. ich hab mir ja eigentlich vorgenommen, mehr zu schreiben, öfter zu schreiben etc. etc. aber irgendwie funktioniert das nicht so gut für mich. sorry for that. seit gut zwei monaten lebe ich jetzt mehr oder weniger von meiner winter capsule wardrobe. und es funktioniert. es funktioniert sogar sehr gut. es funktioniert nicht unbedingt besser als erwartet, weil ich nicht wirklich etwas erwartet habe, aber ich bin durchaus positiv überrascht. ich finde immer, ja wirklich immer etwas zum anziehen. ich habe nie das gefühl, dass ich zu wenig habe, oder keine auswahlmöglichkeit – okay gut manchmal, … Capsule Wardrobe update weiterlesen

detox week: diy deo 2.0

weil man sich ja immer wieder weiter entwickeln muss, habe ich mein diy deo weiterentwickelt. wobei das so eigentlich nicht stimmt, was die „inhaltsstoffe“ betrifft, ist es eher ein rückschritt. allerdings ein positiver: aktuell besteht mein deo nämlich nur aus einer einzigen zutat – natron. dieser minimalismus macht das rezept recht einfach: man nehme 1 leeres glas natron (meines ist vom denn’s) wenn man möchte noch ätherische öle für den geruch FERTIG !!!   ich persönlich bin mehr als zufrieden mit dem natron-deo und kann es jedem nur empfehlen. es geht schnell, ist effizient und bio (sofern man es in … detox week: diy deo 2.0 weiterlesen