Fair Fashion Shopping Guide

immer wieder werde ich mit der frage „ich würde total gerne fairfashion kaufen, aber wo bekomme ich das her?“ konfrontiert. nachdem ein kleiner geteilter link auf der homepage wohl nicht ausreicht, habe ich mich dazu entschlossen, einen kleinen aber feinen und vor allem persönlichen fairfashion shoppinguide (erstmal nur für wien + online und nur von shops, in denen ich selber schon war = work in progress) zu erstellen:

American Apparel -mariahilfer Str. 22-24, 1070 wien
ein klassiker. american apparel produziert sweatshop free in den usa. ich bin mir nicht ganz sicher, ob es wirklich zu fairfashion gehört, allerdings wird es „in diesen kreisen“ immer dazu genommen und als gut empfunden. ich mags, weil sie nicht so die typischen oeko sachen haben, sondern eigentlich ganz normale. beratung gibt es dort nicht wirklich, aber es ist meiner meinung nach auch nicht unbedingt notwendig.

Armed Angelsonline shop
armed angels war meine erste fairfashion marke, mit der ich mich bewusst auseinander gesetzt habe. in diesem einen jahr hat sich bei den engeln ziemlich viel im design und schnitt getan. zum positiven!! armed angels sachen trage ich nach wie vor extrem gerne und bin sehr zufrieden damit. leider schneiden sie, wie so viele, etwas groß. die sachen gibt’s online, aber auch bei ebenberg oder green ground.

beanie.atonline shop
designt wird im salzkammergut, produziert in peru. wobei die produkte einen fairen lohn für und hohe soziale standards für junge mütter in den peruanischen anden sichern. gestrickt wird übrigens aus baby alpaka wolle. es ist zwar nicht vegan, aber susanne hat mit ihrem startup wirklich eine vorbildfunktion. außerdem hat sie früher noch alles mit ihrer oma selber gestrickt, aber das ging einfach irgendwann nicht mehr. ich hatte die möglichkeit susanne und ihre produkte auf der wearfair & mehr kennen zu lernen und ich bin mehr als begeistert.

better b. goodonline shop
better b. good haben sich dazu entschlossen, dass sie nur mehr männer mode produzieren. ewig ewig ewig schade weil deren sachen sind mega cool. aber weihnachten kommt ja bald und männer müssen auch was anziehen 😉

Ebenberg -neubaugasse 4, 1070 wien
laura’s shop in der neubaugasse war mein erster kontakt zu fairfashion. der shop ist überschaubar, nach farben sortiert ( was ich besonders liebe), hat sowohl männer als auch frauen bekleidung, einige accessoires findet man hier auch. ich habe bis jetzt nur gute erfahrungen im ebenberg gemacht. die auswahl ist total in ordnung und die beratung ist der wahnsinn: immer freundlich, immer herzlich.

Green Ground -porzellangasse 14-16, 1090 wien
seit der green ground umgezogen ist, bin ich heillos begeistert. mega riesen groß, super auswahl und die beratung ist der wahnsinn. übrigens gibt es auch eine sehr ansehnliche abteilung für die herren der schöpfung. ich lege jedem, der neu in sachen fairfashion ist, ans herz, dort hinzugehen, ihr werdet beigeistert sein.

Grüne Erde -mariahilfer str. 11, 1060 wien
ja, bei grüner erde bekommt man auch gewand. hier gibt es nahezu alles: basic bhs, socken, schals, jacken usw. bisher war die beratung immer freundlich, allerdings finde ich im shop selten etwas. bis auf zwei basic shirts (die allerdings wirklich super sind), habe ich mir noch nie etwas gekauft. viele dinge sind mir dann doch zu „mummy-style“. aber vielleicht wirds ja noch 😉

ps: reingehen lohnt sich aber auf jeden fall – dort riecht es immer so gut!

Hian Jewelleryonline shop
bisher nur im online shop verfügbar, aber trotzdem immer wieder einen besuch wert.  in diesen schmuckstücken könnte ich mich eingraben. besonderes augenmerk wird auf fairness, nachhaltigkeit und reycling gelegt. kooperiert wird ausschließlich mit heimischen Partnern, von denen ressourcensparende wiederverwertete Edelmetalle bezogen werden. der traum aller schmuckliebhaber – wer mir eine freunde machen will, weiß jetzt wie.

Kauf dich glücklich – kirchengasse 9, 1070 Wien
bei kauf dich glücklich bin ich etwas unschlüssig. ich liebe den shop und hab vor der fairfashion zeit dort extrem gerne eingekauft. mir gefällt, dass es nicht auf mainstream aus ist und es gibt auch wahnsinnig schöne sachen. die eigenmarke („kauf dich glücklich“) ist sogar fair in europa produziert. wo der rest herkommt, weiß ich leider nicht so genau. ich hab auch mal die mädels, die dort arbeiten gefragt, leider konnten die mir das auch nicht sagen. deswegen hab ich diesen shop wieder aus meinem repertoire gestrichen.

Maronski – neubaugasse 7, 1070 Wien 
ich persönlich bin kein maronski fan, weil mir die sachen a) nicht passen und sie b) nicht unbedingt mein stil sind, aber das bedeutet nicht, dass man sie nicht weiterempfehlen kann. hinschauen lohnt sich auf jeden fall, besonders für all jene, die es gerne bunt haben. hier werdet ihr bestimmt fündig. es gibt übrigens auch ein maronski outlet in der stiftgasse 11, 1070 wien.

OGNXonline shop
ognx produzieren nachhaltige yoga wear. die sachen sind unter fairen bedingungen, nach möglichkeit aus bio zertifizierten stoffen hergestellt. ich hab mir einmal eine hose sowie ein tshirt bestellt und bin sehr zufrieden damit.

We bandits – neubaugasse 36 / 1st floor, 1070 wien | theobaldgasse 14 1060 wien
habe ich erst vor einigen monaten entdeckt und ich finde es total super. die sachen sind nicht unbedingt fair, aberdafür  nachhaltig produziert, was meiner meinung nach auch ein sehr wichtiges kriterium ist. Wwebandits sind alltagstauglich, für jeden geschmack und absolut nicht jutesack-oko

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s