fair einkaufen, aber wo?

ich wurde schon ein paar mal danach gefragt, wo man denn fair produzierte kleidung bekommt, ohne auszusehen als hätte man einen kartoffelsack an.
ich plane da etwas, und weil es größer ist, ist’s natürlich noch nicht fertig. es ist quasi mein sommerprojekt. vielleicht kommt’s eh auch schon früher. man darf gespannt sein.

aber um euren wissensdurst zu stillen, würde ich auch gerne auf die seite von dariadaria.com weiterleiten. sie hat eine tolle Liste, der ich mich anschließen möchte. wozu denn das rad neu erfinden?
übrigens schau ich selbst gerne in dieser liste nach um neues zu finden / auszuprobieren 🙂

bald gibt’s wieder einen ‘richtigen’ blogeintrag! versprochen 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s